Shaolin Übungen für Zuhause (Qi Gong und Fitness)

Shaolin Übung aus dem Videokurs

Shaolin Mönche scheinen unbesiegbar und Körper aus Stahl zu besitzen. In ihren Shows biegen sie Speere, indem sie sich die scharfe Spitze an den Hals legen und dann durch eine mystische Kraft, das Qi, ihre Hälse erhärten und der Spitze keine Chance lassen, sie zu durchbohren.

Diese Show-Übungen sind beeindruckend, allerdings nicht der Grund, warum ich Shaolin Übungen trainiere. Ich strebe nach einem gesunden und starken (wohlgeformt, aber nicht zu doll) Körper und nach geistiger Klarheit. Shaolin zu trainieren hilft mir, beides zu erreichen.

Shaolin Übungen und die Wissenschaft

Natürlich kann von meinen jahrelangen positiven Erfahrungen vorschwärmen, doch es gibt auch wissenschaftliche Belege für die positiven Auswirkungen des Shaolin Trainings.

Verschiedene Studien konnten zeigen: Qi Gong kann

  • Stresshormone regulieren und damit Stress reduzierenden.
  • den Blutdruck senken und die Immunabwehr stärken.
  • harmonisierend auf das vegetative Nervensystem wirken.

Quellen:
https://www.prweb.com/releases/2009/03/prweb2268684.htm
https://qigong-gesellschaft.de/forschungsergebnisse

Mir hilft es außerdem, meinen gestressten Geist runterzubringen und ich bin insgesamt fokussierter im Alltag. Die Kombination von Fitness (Kung Fu) und Qi Gong Einheiten lassen mich schneller regenerieren und schaffen ein besseres Körperbewusstsein.

Ausgeglichen und im Fokus mit Shaolin Qi Gong

Hier geht es zum kompletten Ba Duan Jin („Die Acht Brokate“) Kurs:

https://smizing.teachable.com/p/die-acht-brokate-einstieg-in-shaolin-qi-gong

Wenn du erstmal nur reinschauen möchtest, empfehle ich dir, bei Udemy das erste Drittel des Kurses zu buchen:
https://www.udemy.com/course/die-acht-brokate-einstieg-in-shaolin-qi-gong-teil-1/

Shaolin Qi Gong und Kung Fu

Die Chinesen leben nach dem Yin und Yang Prinzip. Vereinfacht: Licht braucht Dunkelheit und Stärke braucht auch Schwäche. Niemand und nichts ist immer nur eines der Extreme. Ich glaube, unser Körper braucht Aktivität genauso sehr wie Entspannung. Deswegen trainiere ich Shaolin Qi Gong und Kung Fu. Meine Trainings beinhalten immer beide Elemente: Im Qi Gong Kurs gibt es einen Fitnessteil und in meinen Fitnesskursen gibt es einen Qi Gong Teil.

Shaolin Fitness – Squats mal anders

Alle, die auf der Suche nach sportlichen Inspirationen sind, werden in meinem Shaolin Fitnesskurs fündig:

https://smizing.teachable.com/p/shaolin-ubungen-fur-zuhause-fitness-1

Reinschnuppern könnt ihr auf Udemy:
https://www.udemy.com/course/shaolin-ubungen-fur-zuhause-fitness-teil-1

Kostenlose Kurztrainings könnt ihr hier machen:
https://youtu.be/LuYAJJNt8Vk
https://youtu.be/NwhWv1cT3Eo

Shaolin Übungen für Zuhause

Seit über 10 Jahre trainiere ich mit verschiedenen Shaolin Meistern an verschiedenen Orten und seit zwei Jahren auch online (hier meine Erfahrungen mit der 40-Tage-Shaolin-Challenge von Shifu Yan Lei). Von jedem Meister konnte ich einiges lernen und ich würde mir nie anmaßen, auch nur ansatzweise so gut zu sein wie sie. Mein Ziel ist es, das Training für uns westliche Schüler aufzubereiten. Als Psychologin und Videoproduzentin gebe ich dem Ganzen noch einen anderen Twist.

Um möglichst viele Menschen zu erreichen und weil der Weg ins Fitnessstudio oder eine Kampfschule einfach doch ein bisschen zu weit ist, biete ich mit meinen online Videokursen Shaolin Übungen für Zuhause.

Schnappt euch eine Matte, ein Handtuch, etwas zu Trinken und los geht’s.

Shaolin Übungen für Zuhause funktionieren auch gut im Freien: Diana im Unterarmliegestütz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.