Kategorie: Stimulanzien

Über Trauer und Mitgefühl: „Bis gleich“ – unbeschwert und leicht

Neulich habe ich über das Thema Abschied geschrieben und darüber, wie schwer es mir fiel, Abschied von meiner plötzlich verstorbenen Großmutter zu nehmen. Es war meine erste wirkliche Berührung mit… Weiterlesen

„Was soll man da machen“ – sagst du „man“ statt „ich“?

Es heißt, die Augen sind der Spiegel der Seele. Das finde ich schlüssig. Gleichzeitig finde ich auch, dass unsere Sprache ein Spiegel unserer Seele sein kann. Dabei fällt mir ein… Weiterlesen

Es ist Zeit, Abschied zu nehmen… [Werbung]

Ich hasse Abschiede. Schon immer. Den wohl prägendsten Abschied hatte ich mir meiner Großmutter. Ich war zwölf Jahre alt und ziemlich unbedarft. Oma stand für mich immer für Geborgenheit. Sie… Weiterlesen

Wie du in einer Minute sorgenfrei wirst

Lachendes Kind auf Tisch sitzend - sorgenfrei

An manchen Tagen fühle ich mich gefangen in Gedankenspiralen. Vor allem dann, wenn mal wieder gar nichts gelingen will. Wenn es kommt, dann ja bekanntlich dicke. Mir scheint, momentan ist… Weiterlesen

Glücksmomente und wie du den Weihnachtsblues entschärfst

Frohe Weihnachten! Es ist wieder soweit: In vielen Fenstern leuchten Lichterketten, hier und dort singen Menschen Weihnachtslieder und manchmal wünschen sich sogar Fremde ein frohes Weihnachtsfest. Kleine weihnachtliche Glücksmomente an… Weiterlesen

Wie eine Woche Auszeit mein Leben veränderte

Können wir nicht alle Urlaub gebrauchen – und das ständig? Nachdem ich eine gefühlte Ewigkeit – genauer gesagt, drei Jahre (!!) – keinen richtigen Urlaub (mit Meer, Sonne und Wegfliegen)… Weiterlesen