O’Zopft is! – Zeigt her eure Haare [Werbung]

Palina mit Wiesn- O'Zopft is

Haare sind so ein leidiges Thema. Kaum eine Frau ist mit ihrer Haarpracht zufrieden: zu kurz oder lang, zu dick oder dünn, zu hell oder dunkel – irgendwas ist immer. Kurze Haare sind praktisch beim Sport, stehen aber nicht jeder Frau. Lange Haare sind aufwändig in der Pflege, dafür muss man sie nicht zwangsläufig stylen, sondern kann einen Pferdeschwanz machen. Dabei wiederum handelt es sich manchmal regelrecht um eine Kunst, Flechtkunst zum Beispiel. Weil es gar nicht so einfach ist, Haare zu flechten machen GLAMOUR & Pantene Pro-V zusammen mit Palina Rojinski jetzt einen Flecht-Wettbewerb. Die Gewinner der „O’Zopft is!“ Kampagne fliegen dann mit ihrem Oktoberfest-Zopf zur Wiesn: 

Na und wenn Palina Rojinski nicht nur Daumen, sondern auch Zöpfe und Herzen drückt, dann kann ja nichts mehr schiefgehen.

O’Zopft is! – So wirst du zum Wiesn-Zopf 2017

Flechte deinen Oktoberfest-Zopf und teile ihn bis zum 02.09.2017 auf Instagram. Die Hashtags #ozopftis und #panteneprov nicht vergessen und @pantene_de verlinken. PS: Dein Account muss natürlich „öffentlich“ sein, so wie der SMIZING Account. Wer noch nicht auf Instagram ist, kann sein „O’Zopft is!“-Foto bei GLAMOUR hochladen.

Die drei schönsten Zöpfe treten beim Finale am 17. September in der Pantene Pro-V Flechtstube in München an und stellen ihre Flechtkünste live unter Beweis. Der schönsten Zopf Deutschlands wird vor Ort von der Expertenjury zum ‚Pantene Pro-V Haar 2017‘ gekürt. Zusammen mit drei Freundinnen (oder Freunden) und der GLAMOUR unterm Arm geht es dann auf die Wiesn.
Mehr Infos und Teilnahmebedingungen findet ihr auf Pantene.de

Inspirationen für eure „O’Zopft is!“-Frisur könnt ihr bei Pantene Pro-V bekommen. Talentfreie Flechterinnen -wie ich- können sich vom 18. bis 23. September im Bamberger Haus verwöhnen lassen und versuchen zu lernen, wie das mit dem Flechten so geht.

Und falls die Haare noch nicht schön genug sind, einfach vorher eine Pantene Pro-V 3 Minute Miracle Pflegespülung und in drei Minuten die Haarschäden der letzten drei Monate auswaschen. Ein Prachtstück.

 

Allgemeiner Hinweis

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Pantene Pro-V und soll die Kampagne „O’Zopft is!“ vorstellen und bewerben. Es handelt sich folglich um Werbung. Der Text ist von mir und spiegelt meine persönliche Meinung, externe Links haben selbstverständlich das NOFOLLOW Attribut. Die Bildrechte für das Aufmacherbild liegen bei Pantene Pro-V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.